Beachliga

Ab jetzt auch auf unseren neuen Beach-Feldern unter der Palme! Mehr Infos gibt’s hier.

Aktuelles

Hier findet ihr die wichtigsten aktuellen Infos wie Ergebnisse, aktuelle Tabelle und wichtige News.

Was ist die Beachliga Freiburg?

  • Die Beachliga Freiburg ist eine Spielform für Freizeit-Beachvolleyballer*innen.
  • Das System, die Anmeldung, Teilnahme und Durchführung sind dabei ganz easy.
  • Es wird insgesamt 6–10 Begegnungen pro Saison im Interclub-Modus geben.

 

Das Wichtigste in Kürze

Teams und Begegnungen

  • 4-10 Teams
  • 6-10 Begegnungen abhängig von Anzahl der Teams und Modus
    • 4–6 Teams:
      • Vor- und Rückrunde
      • 6–10 Begegnungen
    • 7–10 Teams:
      • Einfache Runde
      • 6–9 Begegnunge
  • Zum Abschluss der Saison findet ein Final-Four Turnier statt, das vom Beachverein Freiburg ausgerichtet wird. Hierfür qualifizieren sich jeweils die vier besten Teams einer Kategorie.

Kategorien

  • Mixed 2:2
    1 Herren-, 1 Damen-, 2 Mixedspiele pro Begegnung
  • Women 2:2
    4 Damenspiele pro Begegnung
  • Men 2:2
    4 Herrenspiele pro Begegnung
  • Quattro-Mixed 4:4
    4 Mixedspiele pro Begegnung

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Mindestens 5 Spieler*innen.
    Besser sind 6-10 Spieler*innen aufgrund von Abwesenheiten etc.
  • Mindestens ein Beachvolleyballfeld (besser 2), auf welchem die Heimspiele ausgetragen werden können (Freibad, öffentliche Felder, Anmietung bei Vereinen). Dauer pro Begegnung ca. 2 Stunden (mögliche Felder in Freiburg siehe Anhang im Merkblatt zur Beachliga Freiburg)
  • Ausreichende Spielkenntnisse, damit ein Spiel 2:2 oder 4:4 möglich ist.

Weitere Informationen & Anmeldung